Personaldienstleister univativ weiter auf Expansionskurs: univativ Schweiz AG in Zürich gegründet

Mit Geschäftsführer Stephan Zehnder gewinnt univativ einen erfahrenen IT-Vertriebsprofi für den Schweizer Markt

Darmstadt, 29. Juli 2015 ­– Der Personaldienstleister univativ expandiert erstmals über die Bundesgrenzen hinweg und hat einen neuen Standort in der Metropolregion Zürich eröffnet. Die Tochtergesellschaft des deutschen Mutterkonzerns wurde am 27. Mai 2015 in Schlieren bei Zürich gegründet und am 3. Juni 2015 in das Handelsregister eingetragen.

Mit der Eröffnung eines Standortes in der Schweiz stärken wir unsere Wettbewerbsposition, weil viele unserer Kunden dort ebenfalls vertreten sind, die Metropolregion Zürich über eine große Wirtschaftskraft verfügt und unser Geschäftsmodell noch weitgehend konkurrenzlos ist. Diese Expansion ist der erste Schritt einer langfristigen Internationalisierungsstrategie. Mit weiteren Niederlassungen an attraktiven Standorten sichern wir uns einen wichtigen Vorteil gegenüber unseren Wettbewerbern“, erläutert Olaf Kempin, Mitgründer und Co-Geschäftsführer der univativ Gruppe.

Als Verwaltungsratspräsident und Geschäftsführer übernimmt Stephan Zehnder die Leitung der ersten Landesgesellschaft der univativ-Gruppe. Zehnder, Jahrgang 1970, war zuletzt als Leiter Business Development der IMC Schweiz AG tätig, wo er im Rahmen der Niederlassungsleitung auch den erfolgreichen Auf- und Ausbau der gesamten Vertriebsorganisation verantwortete. Zuvor war Zehnder als Verkaufsleiter und stellvertretender Geschäftsführer bei der Bechtle Dübendorf AG beschäftigt und war dort unter anderem maßgeblich am Aufbau eines neuen Kundenstamms im ICT-Projektbereich beteiligt.

Wir freuen uns, dass wir mit Stephan Zehnder einen so erfahrenen Vertriebsprofi gewonnen haben. Mit seinem Expertenwissen und einem ausgezeichneten Netzwerk zu IT-Ansprechpartnern im Banken- und Versicherungsbereich wird er den Markteintritt unserer neuen Tochtergesellschaft erfolgreich gestalten“, so Kempin.

Die Entwicklung des univativ Geschäftsmodells von einem studentischen Start-Up hin zu einem erfolgreichen Unternehmen mit 11 Standorten ist beeindruckend. Ich freue mich sehr auf meine neuen Aufgaben und bin überzeugt, dass wir die aufstrebende Unternehmensgeschichte weiterschreiben werden“, so Zehnder über den Start in seine neue Tätigkeit. Aktuell befindet sich die Niederlassung noch im Aufbau. Der Züricher Standort wird im August seine operative Tätigkeit aufnehmen.

 

Über univativ

univativ ist ein Personaldienstleister für die Vermittlung von Studenten, Absolventen und Young Professionals in Unternehmen – mit Schwerpunkt auf den Fachrichtungen IT, Ingenieurwissenschaften und den kaufmännischen Bereich. univativ vermittelt seit 1996 erfolgreich studentische Fachkräfte und Berufseinsteiger zur Projekt- und Prozessunterstützung an mehr als 250 Kunden aller Branchen – darunter überwiegend große mittelständische Unternehmen sowie mehr als die Hälfte der DAX-Konzerne. Die jungen Talente sammeln die für ihre Karriere wertvolle praktische Erfahrung anhand anspruchsvoller Aufgaben und zu einem fairen Gehalt.

In bundesweit zehn Niederlassungen sowie einem weiteren Standort in Zürich mit insgesamt mehr als 1.000 Mitarbeitern pflegt univativ den persönlichen Kontakt zu Unternehmen und 7.000 Studenten und Absolventen an rund 60 renommierten Hochschulen. univativ bildet so eine Brücke zwischen Hochschulen und Unternehmen, Wissenschaft und Praxis.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.univativ.de sowie www.univativ.ch.

Pressekontakt

Verena Berghof

Oseon

069-25 73 80 22-15

verena@oseon.com

Impressum         AGB         Datenschutz ©2017 univativ GmbH & Co. KG