Jobs als Junior Supply Chain Manager

Dein Karriereeinstieg

Jobs für Dich

Erleichterte Jobsuche durch univativ

Du willst als Junior Supply Chain Manager arbeiten und suchst nach einem passenden Jobangebot? Damit hast Du die Qual der Wahl. Denn bereits eine einfache Suche in der univativ-Jobbörse unter dem Stichwort „Supply Chain Manager Jobs“ liefert Dir auf Anhieb zahlreiche Jobangebote in den verschiedensten Regionen.
Aus dieser Vielfalt an Angeboten an Junior Supply Chain Jobs die richtigen herauszufiltern, fällt Dir vielleicht nicht leicht. Kein Problem. Wir sind bei diesem Prozess sehr gerne an Deiner Seite und helfen Dir, zum Beispiel als Trainee im Supply Chain Management Fuß zu fassen. Dazu berät Dich Dein persönlicher Karrierecoach von univativ in all Deinen Karrierefragen.
Wir haben 6 Jobs für Dich gefunden!
vom 28.11.2022

Materialsteuerer (m/w/d)

location_on
Regensburg
person
Berufseinsteiger, Berufserfahrener
date_range
Start: 01.01.2023
watch_later
unbefristete Festanstellung
mehr Infos
vom 24.11.2022

Spezialist Logistikdienstleistungen (m/w/d)

location_on
Dingolfing
person
Berufserfahrener
date_range
Start. 01.12.2022
watch_later
unbefristete Festanstellung
mehr Infos
vom 18.11.2022

Supply Chain Manager (m/w/d) Automotive

location_on
Böblingen
person
Berufseinsteiger, Berufserfahrener
payment
Zwischen 48.000 und 66.000 € pro Jahr
date_range
Start: Dezember 2022
watch_later
Ende: Mai 2024
mehr Infos
vom 18.11.2022

Spezialist (m/w/d) Supply Chain Automotive

location_on
München
person
Berufseinsteiger, Berufserfahrener
date_range
Start: ab sofort
watch_later
Laufzeit: 1 Jahr
Option auf Verlängerung und/oder Übernahme
mehr Infos
vom 09.11.2022

Supply Chain Manager (m/w/d) Logistik

location_on
Barsinghausen
person
Berufseinsteiger, Berufserfahrener
payment
Zwischen 45.000 und 58.000 € pro Jahr
date_range
Start: Baldmöglichst
watch_later
Laufzeit: Direktvermittlung zum Kunden
mehr Infos
Neue Jobangebote täglich
in Dein Postfach!
Neue Jobangebote täglich
in Dein Postfach!
vom 04.11.2022

Mitarbeiter (m/w/d) Outbound Logistik

location_on
Düsseldorf
person
Berufseinsteiger, Berufserfahrener
payment
Zwischen 40.800 und 51.600 € pro Jahr
date_range
Start: ab sofort
watch_later
Laufzeit: 8 Monate
Option auf Verlängerung
mehr Infos
Du willst endlich loslegen?

Job finden & direkt durchstarten!

Werde selbst aktiv und bewirb Dich auf zahlreiche Jobs. Einmal registriert, kannst Du Dich mit nur 2 Klicks bewerben.

Wir übernehmen Deine Jobsuche!

Aktiviere Deinen Jobnewsletter & lass Dir
von Deinem persönlichen
Talent Coach passende Jobs vorschlagen.

Deine Vorteile
Exklusive Jobangebote
Exklusive
Jobangebote
Wir bieten Dir zahlreiche Jobangebote bei namhaften (DAX-)Unternehmen, die Dir qualifizierte Berufserfahrungen vermitteln.
Erfahrungen sammeln
Erfahrungen
sammeln
Wir bieten Dir die Möglichkeit, verschiedene Jobs und Unternehmen auszuprobieren, bevor Du Dich für eine Festanstellung entscheidest.
Karrieresupport & Bewerbungstipps
Karrieresupport
& Bewerbungstipps
Dein persönlicher Talentcoach begleitet Dich über alle Karrierestufen hinweg – von der Bewerbung bis zum Einsatz im Unternehmen!
Kostenlose Weiterbildung
Kostenlose
Weiterbildung
Wir investieren in Deine Zukunft! Deshalb hast Du bei uns die Chance, unsere kostenlose & abwechslungsreiche e-Academy zu nutzen.

Unsere univativ Supply Chain bringt Dich in den Job

Was ist Supply Chain Management?
Die Begriffe Supply Chain Management oder Supply Chain Manager heißen auf Deutsch so viel wie Wertschöpfungskettenverwaltung oder Wertschöpfungskettenverwalter. Das Supply Chain Management umfasst die zielgerichtete Steuerung von Waren- und Dienstleistungsflüssen. Supply Chain Management zielt darauf ab, Waren- und Produktströme eines Unternehmens so zu optimieren, dass der Kundennutzen maximal hoch ist, woraus Wettbewerbsvorteile entstehen.

Was macht ein Supply Chain Manager? Eine Definition.
Als Supply Chain Manager entwickelst und verwaltest Du bei Deinem Arbeitgeber sämtliche Warenströme. Dazu musst Du fit in den Themengebieten Logistik, Beschaffung, Produktion, Distribution, Entsorgung und Transport sein. Im alltäglichen Sprachgebrauch werden das Supply Chain Management und die Logistik oft als Synonyme verwendet. Doch das ist nicht richtig. Denn die Logistik ist nur ein Teilgebiet deutlich breiter gefächerten Supply Chain Managements.

Junior Supply Chain Manager: Das Gehalt – gut oder schlecht?
Als Junior Supply Chain Manager gehört es unter anderem zu Deinen Aufgaben, Budgets und Kosten zu kontrollieren und immer im Griff zu haben. Aber wie sieht es mit Deinem privaten Einkommen aus? Welche Verdienstaussichten hast Du zum Beispiel nach Deinem Studium als Trainee im Supply Chain Management? Das hängt vor allem von der Größe des Unternehmens ab, bei dem Du arbeitest. Ein wesentlicher Faktor ist auch der Standort Deines Arbeitgebers. Als Junior Supply Chain Manager in Hamburg oder Berlin fließt Dir ein höheres Einkommen aufs Konto als in strukturschwachen Regionen. Einen weiteren Einfluss auf Dein Gehalt hat auch der Abschluss, den Du vorweisen kannst. Mit einem Master in der Tasche verdienst Du als Junior Supply Chain Manager mehr, als mit einem Bachelor-Abschluss.

Wo findest Du als Supply Chain Manager Stellenangebote?
Um die passenden Stellenangebote als angehender Supply Chain Manager zu finden, musst Du nicht in den Weiten des WWW suchen. Bei univativ bist Du goldrichtig. Die Jobsuche-Funktion unserer Jobbörse liefert Dir auf Anhieb die richtigen Jobangebote. Probiere es doch mal mit Suchbegriffen wie „Junior Supply Chain Manager Jobs“ oder „Junior Supply Chain Manager Ausbildung“ aus. Falls Du Deine Suche eher regional ausrichten willst, empfehlen wir Dir, nach Begriffen wie „Junior Supply Chain Manager Düsseldorf“, „Junior Supply Chain Manager Frankfurt“ oder „Junior Supply Chain Manager München“ zu suchen.

Was steht in einer typischen Supply Chain Manager Job Description?Die Job Description für eine Stelle als Supply Chain Manager ist in der Regel ziemlich vollgepackt. Sie könnte wie folgt lauten: „Du übernimmst Du alle anfallenden Dispositions-, Planungs- und Logistik Aktivitäten. Du definierst, kommunizierst und verfolgst Lieferpläne, optimierst Lagerbestände, um pünktliche Lieferungen zu gewährleisten und die Kundenanforderungen zu erfüllen.“ Meist setzt der Job als Supply Chain Manager auch fließende Deutsch- und Englischkenntnisse voraus. Jetzt fragst Du dich vielleicht: Wie kann ich mir wichtige Kompetenzen im Supply Chain Management aneignen, die mir noch fehlen? Kleiner Tipp: Stöbere mal in den zahlreichen E-Learning-Angeboten unserer univativ-E-Academy. Hier findest Du den perfekten Stoff für Deinen Wissensdurst.

Wie ist es um die Aufstiegschanchen im Supply Chain Management bestellt?
Mit ein paar Jahren Berufserfahrung stehen die Chancen gut, die Führung eines Teams zu übernehmen und die Ausbildung neuer Mitarbeitender zu steuern. Das setzt verschiedenste Kompetenzen im Bereich der Bedarfsprognose, Produktionsplanung, Beschaffung und Einkauf und globale Vertriebspraktiken voraus. Auch eine hohe Kunden- und Serviceorientierung gepaart mit sicherem Auftreten sind essentiell. Ebenso sind Anpassungsfähigkeit, fortgeschrittene Kenntnisse in ERP-Systemen wichtig. Dieses Know-how vermittelst Du Deinem Team und leitest es an. Im Bereich Supply Chain Management ist „lebenslanges Lernen“ somit Programm.
Was ist Supply Chain Management?
Die Begriffe Supply Chain Management oder Supply Chain Manager heißen auf Deutsch so viel wie Wertschöpfungskettenverwaltung oder Wertschöpfungskettenverwalter. Das Supply Chain Management umfasst die zielgerichtete Steuerung von Waren- und Dienstleistungsflüssen. Supply Chain Management zielt darauf ab, Waren- und Produktströme eines Unternehmens so zu optimieren, dass der Kundennutzen maximal hoch ist, woraus Wettbewerbsvorteile entstehen.

Was macht ein Supply Chain Manager? Eine Definition.
Als Supply Chain Manager entwickelst und verwaltest Du bei Deinem Arbeitgeber sämtliche Warenströme. Dazu musst Du fit in den Themengebieten Logistik, Beschaffung, Produktion, Distribution, Entsorgung und Transport sein. Im alltäglichen Sprachgebrauch werden das Supply Chain Management und die Logistik oft als Synonyme verwendet. Doch das ist nicht richtig. Denn die Logistik ist nur ein Teilgebiet deutlich breiter gefächerten Supply Chain Managements.

Junior Supply Chain Manager: Das Gehalt – gut oder schlecht?
Als Junior Supply Chain Manager gehört es unter anderem zu Deinen Aufgaben, Budgets und Kosten zu kontrollieren und immer im Griff zu haben. Aber wie sieht es mit Deinem privaten Einkommen aus? Welche Verdienstaussichten hast Du zum Beispiel nach Deinem Studium als Trainee im Supply Chain Management? Das hängt vor allem von der Größe des Unternehmens ab, bei dem Du arbeitest. Ein wesentlicher Faktor ist auch der Standort Deines Arbeitgebers. Als Junior Supply Chain Manager in Hamburg oder Berlin fließt Dir ein höheres Einkommen aufs Konto als in strukturschwachen Regionen. Einen weiteren Einfluss auf Dein Gehalt hat auch der Abschluss, den Du vorweisen kannst. Mit einem Master in der Tasche verdienst Du als Junior Supply Chain Manager mehr, als mit einem Bachelor-Abschluss.

Wo findest Du als Supply Chain Manager Stellenangebote?
Um die passenden Stellenangebote als angehender Supply Chain Manager zu finden, musst Du nicht in den Weiten des WWW suchen.
Bei univativ bist Du goldrichtig. Die Jobsuche-Funktion unserer Jobbörse liefert Dir auf Anhieb die richtigen Jobangebote. Probiere es doch mal mit Suchbegriffen wie „Junior Supply Chain Manager Jobs“ oder „Junior Supply Chain Manager Ausbildung“ aus. Falls Du Deine Suche eher regional ausrichten willst, empfehlen wir Dir, nach Begriffen wie „Junior Supply Chain Manager Düsseldorf“, „Junior Supply Chain Manager Frankfurt“ oder „Junior Supply Chain Manager München“ zu suchen.

Was steht in einer typischen Supply Chain Manager Job Description?Die Job Description für eine Stelle als Supply Chain Manager ist in der Regel ziemlich vollgepackt. Sie könnte wie folgt lauten: „Du übernimmst Du alle anfallenden Dispositions-, Planungs- und Logistik Aktivitäten. Du definierst, kommunizierst und verfolgst Lieferpläne, optimierst Lagerbestände, um pünktliche Lieferungen zu gewährleisten und die Kundenanforderungen zu erfüllen.“ Meist setzt der Job als Supply Chain Manager auch fließende Deutsch- und Englischkenntnisse voraus. Jetzt fragst Du dich vielleicht: Wie kann ich mir wichtige Kompetenzen im Supply Chain Management aneignen, die mir noch fehlen? Kleiner Tipp: Stöbere mal in den zahlreichen E-Learning-Angeboten unserer univativ-E-Academy. Hier findest Du den perfekten Stoff für Deinen Wissensdurst.

Wie ist es um die Aufstiegschanchen im Supply Chain Management bestellt?
Mit ein paar Jahren Berufserfahrung stehen die Chancen gut, die Führung eines Teams zu übernehmen und die Ausbildung neuer Mitarbeitender zu steuern. Das setzt verschiedenste Kompetenzen im Bereich der Bedarfsprognose, Produktionsplanung, Beschaffung und Einkauf und globale Vertriebspraktiken voraus. Auch eine hohe Kunden- und Serviceorientierung gepaart mit sicherem Auftreten sind essentiell. Ebenso sind Anpassungsfähigkeit, fortgeschrittene Kenntnisse in ERP-Systemen wichtig. Dieses Know-how vermittelst Du Deinem Team und leitest es an. Im Bereich Supply Chain Management ist „lebenslanges Lernen“ somit Programm.